Wer sich für ein Eisenbett entscheidet, bevorzugt einen klaren Stil, einen stabilen Aufbau eines Bettes und hat genügend Platz, um auch ein Kopfteil sinnvoll unterzubringen. In diesem Artikel gehen wir auf die wichtigsten Fakten eines Eisenbettes ein und verraten Ihnen, worauf es beim Kauf und der Platzierung des Schlafzimmer-Schmuckstückes ankommt.

Das Wichtigste in Kürze

  • Eisenbetten zählen zu den beständigsten Bettgestellen überhaupt, da deren Form sich bei Belastungen nicht verändert, sie kaum nachgeben und nur schwer beschädigt werden können. Aus diesem Grund sind die Eisenbetten auch mehrere Jahrzehnte haltbar – und können sogar weitergegeben werden.
  • Eisenbetten erweisen sich auch bei häufigen Umzügen ideal, weil ihr Korpus beim Auseinandernehmen und erneuten Zusammenbau keine Beschädigungen erhält. Ein Holzbett hingegen weist nicht selten Risse auf oder verzieht sich beim Transport am Rahmen. Die Beständigkeit der Eisenbetten ist es, die sie nie aus der Mode kommen lässt.
  • Eisenbetten sind im Vergleich deutlich hygienischer: Schimmel und Feuchtigkeit kann ihnen nur wenig anhaben, Schädlinge lassen sich bei dieser Art von Bett höchstens in der Matratze nieder. Eine Reinigung ist allgemein sehr einfach, da bei diesem Material nicht viel beachtet werden muss.

Produktempfehlungen

Einzelbetten aus Eisen

Wer im Bett alleine schläft, braucht nicht viel Platz. So bieten sich die Einzelbetten aus Metall auch für kleine Zimmer an und lassen sich dort platzsparend aufstellen. Das Design der einzelnen Betten ist ansprechend, die Qualität und auch der Komfort lassen ebenfalls keine Wünsche offen.

Die meisten Einzelbetten sind aus Holz gefertigt, allerdings gibt es auch Eisenbetten im Single-Design. Häufig sind in diesem Fall Kopf- und Fußteil sehr hoch, sodass wichtig ist, dass die Länge des Bettes zur Person passt.

In vielen Fällen sind die Einzelbetten in Eisen-Optik auch in anderen Längen lieferbar, sodass sie sich individuell an den Schläfer anpassen können. Ob Standardmäßige 2 Meter oder lieber eine Überlänge von 2,10 oder 2,20 Meter bleibt den Kunden überlassen.

Gut zu wissen: Wie Doppelbetten, so haben auch Einzelbetten aus Eisen eine Standardhöhe. So ist der Einstieg leicht möglich und das Schlafgefühl bleibt wie gewohnt.

Zu den Produkten im Wohnbedarf Pies Online-Shop.

Doppelbetten aus Eisen

Bei Wohnbedarf bezieht sich ein großes Angebot auf den Bedarf von Paaren oder Singles mit erhöhtem Platzbedarf. Die Rede ist von komfortablen Doppelbetten, die natürlich nicht nur in Holz-, sondern auch in Eisen zur Verfügung stehen.

Diese Eisenbetten sind besonders breit, meistens um die zwei Meter, sodass Paare entspannt nebeneinander liegen können. Es gibt auch Doppelbetten, die deutlich schmaler ausfallen, angefangen von 1,40 über 1,60 bis hin zu 1,80 sind diese Maße (neben der Zwei-Meter-Version) Standard.

Entscheiden Sie sich ganz einfach für die Doppelbettgröße, die Sie und Ihr Partner (oder Sie alleine) benötigen und wählen gleichzeitig den gewünschten Stil aus. Die Doppelbetten als Eisenbett überzeugen durch ein besonders Design. In den meisten Fällen bieten wir Doppel-Eisenbetten mit Kopf- und Fußteil, sodass eine angenehme Begrenzung besteht.

Zu den Produkten im Wohnbedarf Pies Online-Shop.

Eisenbetten ohne Kopfteil

Sucht man nach einem platzsparenden Bett, das aufs Wesentliche reduziert wurde, liegt man mit unseren Eisenbetten ohne Kopfteil genau richtig. Ein dekoratives Kopfteil oder Fußende fehlt zwar, dafür haben Sie aber mehr Platz übrig, um das Bett selbst in engeren Räumen oder unter Dachschrägen aufzustellen.

Auch beim Dekorieren und Ausstatten des Eisenbettes ohne Kopfteil bleiben Ihnen dadurch mehr Optionen offen, weshalb die Eisenbetten ohne Kopfteil sich auch verändernden Stil- oder Geschmacksrichtungen und Einrichtungen besser anpassen können.

Unser Tipp: Diese Betten sind nicht nur vielseitig einsetzbar und platzsparend, sondern passen in der Regel auch zu jeder Einrichtung. Einziger Nachteil ist die Tatsache, dass sie für eine Sitzposition über keine Lehne verfügen.

Zu den Produkten im Wohnbedarf Pies Online-Shop.

Ratgeber: Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten, bevor Sie ein Eisenbett kaufen

Dass die Auswahl an verschiedenen Eisenbetten unterschiedlichen Geschmacksrichtungen gerecht werden muss und daher eine Kaufentscheidung nicht immer einfach macht, erfährt man spätestens beim Stöbern in unserem Shop.

Neben verspielten Eisenbetten gibt es beispielsweise

  • sehr modern designte Eisenbetten zu kaufen,
  • aber auch Eisen-Hochbetten,
  • Eisenbetten mit Kopfteil,
  • Eisenbetten mit Fußende
  • oder sogar Eisenbetten ganz ohne Kopfteil und Endstück.

Daher ist es für Sie umso wichtiger, sich schon vor dem Kauf ein wenig mit dem Thema auseinandergesetzt zu haben.

Weist Ihr Schlafzimmer Dachschrägen auf?

Ist dies der Fall, werden Sie in Sachen Aufstellort Ihres künftigen Eisenbettes nämlich stark eingeschränkt, wenn Sie sich für ein Modell mit Kopfteil entscheiden möchten. Unsere Eisenbetten ohne Kopfteil verzichten auf das Element und sparen damit eine Menge Platz, sodass sie sich auch unter Dachschrägen sehr gut verwenden lassen.

Zudem erhält man mit den Eisenbetten ohne Kopfteil den Vorteil, hinsichtlich der Gestaltung freie Hand zu haben: Sie können sich beispielsweise mit Hilfe von verschieden großen Kissen eine eigene Rückenlehne schaffen, um vom Bett aus fernsehen zu können.

Viele Menschen bevorzugen ohnehin die minimalistische Optik unserer Eisenbetten ohne Kopfteil, die nie aus der Mode kommt und eine freie Kombination mit anderen Möbel- und Einrichtungsstücken erlaubt.

Legen Sie Wert auf gepolsterte Kopfteile?

Eisenbetten sind bekannt dafür, zum Anlehnen wegen der unbequemen Kopfteile aus dem harten Metall eher ungeeignet zu sein. Doch keine Sorge: Bei uns erhalten Sie auch Eisenbetten mit gepolsterten oder geschwungenen Kopfteilen, die einen optisch schönen und vor allem auch bequemen Kontrast zu dem kühlen Metall darstellen.

Ob in dunkleren oder hellen Farben – Sie müssen mit unseren Eisenbetten mit Kopfteil also auf nichts verzichten.

Suchen Sie nach einem möglichst stabilen und beständigen Bett?

Wenn Sie Ihr künftiges Bett möglichst lange behalten können möchten, ohne dass dessen Material oder Stoffbezug (wie beispielsweise bei Boxspringbetten) Beschädigungen erhält, liegen Sie mit unseren Eisenbetten allgemein genau richtig. Sie erleichtern Ihnen nicht nur die alltägliche Reinigung des Bettrahmes, sondern bleiben auch über viele Jahre hinweg so stabil, wie sie sein sollen.

Das große Plus: Auch optisch verändern sich unsere Eisenbetten nicht so schnell, sodass sie Ihrem Geschmack so lange wie möglich entsprechen werden.

Was ist beim Kauf von Eisenbetten wichtig?

Im Folgenden möchten wir Ihnen zeigen, anhand welcher Faktoren Sie Eisenbetten vergleichen und bewerten können. Dadurch wird es Ihnen leichter fallen zu entscheiden, ob sich ein bestimmtes Eisenbett für Sie eignet oder nicht.

Sicher haben Sie schon überlegt, ob Sie nach einem Einzel- oder Doppelbett suchen sollen – und sich in dieser Hinsicht bestimmt auch schon entschieden. Bedenken Sie jedoch, dass unsere Eisenbetten viele Jahrzehnte lang halten und Ihnen daher auch noch später im Leben dienlich sein können, sodass Sie bis dahin vielleicht mit Ihrem Partner nächtigen möchten oder ein robustes Bett an Ihre Kinder vererben wollen.

Berücksichtigen Sie bei der Wahl der optimalen Größe also unter anderem, welche Maße Sie in mehreren Jahren bevorzugen werden. Bei uns erhalten Sie Ihr liebstes Eisenbett in einer Breite von 90 bis 200 cm und können auch die Länge zwischen 200 und 220 cm auswählen, sodass sich unsere Eisenbetten Ihren Bedürfnissen perfekt anpassen.

Übrigens: Die meisten unserer Eisenbetten ermöglichen es Ihnen auch, aus verschiedenen Farbdesigns zu wählen, sodass Ihnen eine sehr umfangreiche Auswahl zu Füßen liegt.

Wenn Sie eher zu einem verspielten Design tendieren, sollten Sie wissen, dass dieses optisch immer ansprechend bleibt. Allerdings kann sich Ihr Geschmack mit der Zeit ändern, sodass Sie verspielte Elemente vielleicht nicht immer bevorzugen werden. Dies sollten Sie bei der Wahl des Designs bedenken, da modernere Eisenbetten meist etwas zeitloser und eleganter kombinierbar sind.

Ähnlich wie das Design sollten Sie auch die Wandelbarkeit des Bettes in Ihre Kaufbedenken mit einbeziehen. Je wandelbarer Grundform und Design sind, desto vielseitiger können Sie das Bett einsetzen und desto beliebiger lässt es sich kombinieren. Je spezieller es hingegen gestaltet wurde, desto schwieriger ist es, dieses in Zukunft in anderen Einrichtungsstilen oder Räumlichkeiten zu verwenden.

Ein Beispiel: Himmelbetten aus Eisen sehen sehr ansprechend aus und laden regelrecht zum Träumen ein – allerdings kann man sie ohne Himmel und Vorhänge nur selten hübsch dekorieren oder umwandeln, aber auch etwas weniger vielseitig nutzen. Da Sie lange etwas von Ihrem Eisenbett haben wollen, sollten Sie diesen Faktor nicht vergessen.

Extra-Tipp: Sterilisation der Betten kinderleicht möglich

Metallbetten wie Eisenbetten werden nicht selten im Pflegebereich oder in medizinischer Hinsicht verwendet. Das hat den Grund, dass Eisenbetten sich rundum sterilisieren lassen und allgemein eine bessere Hygiene ermöglichen, als Kunststoff- oder Holzbetten. Auch wird die Robustheit der Eisenbetten hier oft mit bedacht.

Eisenbetten sind zudem bekannt dafür, nach einer gewissen Nutzungszeit zu quietschen und zu knarren – auch können sie durch ihre harten Standbeine empfindliche Böden beschädigen. Für diese Nachteile können Sie sich wappnen, indem Sie Schmieröl verwenden, um die Rahmenverbindungen des Eisenbettes hin und wieder zu versorgen – und auf Filzgleiter an den Standfüßen setzen, um Ihre Böden wie beispielsweise Parkett oder Laminat besser zu schonen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.